G2 #3
N A R R A T I O N
Thomas Taube

Preisträgerausstellung der 22. Leipziger Jahresausstellung
11. März – 3. April 2016

 

OPENING
Donnerstag, 10. März 2016, 18–21 Uhr

PREIS DER LEIPZIGER JAHRESAUSSTELLUNG 2015
Thomas Taube ist Preisträger der 22. Leipziger Jahresausstellung. Im Sommer 2015 wurde der Preis an Taube für seine Videoinstallation DARK MATTERS (2014) verliehen. Die G2 Kunsthalle zeigt im Rahmen der Preisträgerausstellung Taubes neueste Videoarbeit NARRATION (2016) als 6-Kanal-Installation u.a. mit Ulrich Matthes in der Rolle des Erzählers. Das Filmprojekt feiert seine Premiere anlässlich der Eröffnung der Ausstellung in der G2 Kunsthalle am 10. März 2016 18 Uhr.

STIFTER
Der Preis der 22. Leipziger Jahresausstellung wird gestiftet von der Sparkasse Leipzig, der Elke und Thomas Loest Stiftung und der Doris-Günther-Stiftung. Er ist dem jüdischen Bankier Hans Kroch (1887–1970) gewidmet. Die Preisträgerausstellung NARRATION wird vom Künstler in Zusammenarbeit mit der G2 Kunsthalle und in Kooperation mit Leipziger Jahresausstellung e.V. realisiert. Technisch unterstützt wird die Ausstellung u.a. von der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

PREISTRÄGER
Thomas Taube, geb 1984 in München, 2010–2014 Studium der Medienkunst in Leipzig bei Günther Selichar und Clemens von Wedemeyer sowie in Braunschweig bei Candice Breitz, 2014 Diplom, seit September 2014 Meisterschüler bei Clemens von Wedemeyer an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.

NARRATION
Das Filmprojekt mit dem Titel NARRATION ist einem ebenso komplexen wie universellem Thema gewidmet. Taube untersucht das Prinzip des Erzählens nicht nur in der künstlerischen Praxis, sondern auch als Form der zwischenmenschlichen Kommunikation. In sechs zueinander in Beziehung stehende Themenkomplexe unterteilt – Setting, Situation, Narrator, Approach, Past, Construct –, handelt NARRATION von den Elementen, die Erzählung in Bild und Wort ermöglichen und jede narrative Struktur auf immer wieder unterschiedliche Weise kennzeichnen. Alle sechs Aspekte des Gesamtbegriffs Narration stehen gleichberechtigt und gleichzeitig, aber nicht in identischer Form nebeneinander. Um die Simultanität und gegenseitige Verschränkung zu verdeutlichen, präsentiert Taube seine Arbeit als 6-Kanal-Installation, die es dem Betrachter ermöglicht, alle Teile des Films visuell und inhaltlich miteinander zu verbinden und sich Narration in der adäquatesten aller Formen anzueignen: als Auseinandersetzung mit der individuellen Ordnung der Dinge, die Geschichten zu Grunde liegt.

Thomas Taube, NARRATION, 2016, 6-Kanal-Videoinstallation, 115 Minuten Gesamtlänge (Filmversion: 86 Minuten). Darsteller: u.a. Ulrich Matthes, Pina Bergemann, Denis Petković, Hannes Lehmann, Eva Langkabel, Laust Frederiksen, Tjarko Bohlen

INFORMATIONEN
G2 #3
Thomas Taube: Narration
Laufzeit: 11. März – 3. April 2016
Adresse: G2 Kunsthalle, Dittrichring 13, 04109 Leipzig
Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 10. März 2016, 18–21 Uhr
Presse-Preview: Mittwoch, 9. März 2016, 11 Uhr
(um Anmeldung zum Presse-Preview wird gebeten: E-Mail, Tel.: +49 (0)341 35 57 37 93)
Download Pressemitteilung (Deutsch, Englisch)
Download Liste verfügbare Pressefotos (Deutsch, Englisch)
Presseinformationen G2 Kunsthalle
www.thomastaube.de

Parallel zur Preisträgerausstellung NARRATION in der G2 Kunsthalle ist die Videoarbeit DARK MATTERS (2014, 20 min.) bei maerzgalerie zu sehen (Eröffnung: 12. März 2016, 18 Uhr, Spinnereistr. 7, Halle 6).

BESUCH
Der Besuch der G2 Kunsthalle ist mittwochs von 15 bis 20 Uhr möglich. Sonderöffnungszeit: Samstag, 12. März 2016, 14–17 Uhr.
Außerdem bieten wir von Donnerstag bis Montag geführte Rundgänge durch die Sonder- und Dauerausstellung in Gruppen bis max. 15 Personen an. Die individuelle Anmeldung zu allen Führungen erfolgt online.

  • Cover invitation / Einladungskarte © Thomas Taube
    1/

    Bildergalerie / picture gallery

  • Image invitation / Einladung © Thomas Taube
    2/

    Image invitation / Einladung

  • Installation view NARRATION by Thomas Taube, 6-channel video installation © G2 Kunsthalle, photo: Dotgain.info
    3/

    Installation view NARRATION by Thomas Taube, 6-channel video installation at the G2 Kunsthalle, Leipzig, March 11 – April 3, 2016

  • Installation view NARRATION by Thomas Taube, 6-channel video installation © G2 Kunsthalle, photo: Dotgain.info
    4/

    Installation view NARRATION by Thomas Taube, 6-channel video installation at the G2 Kunsthalle, Leipzig, March 11 – April 3, 2016

  • Scene from The Narrator with Ulrich Matthes, NARRATION (2016) © Thomas Taube
    5/

    Scene from The Narrator with Ulrich Matthes, NARRATION (2016) © Thomas Taube

  • Scene from The Setting, NARRATION (2016) © Thomas Taube
    6/

    Scene from The Setting, NARRATION (2016) © Thomas Taube

  • Scene from The Construct with Tjarko Bohlen, NARRATION (2016) © Thomas Taube
    7/

    Scene from The Construct with Tjarko Bohlen, NARRATION (2016) © Thomas Taube

  • Scene from The Approach, NARRATION (2016) © Thomas Taube
    8/

    Scene from The Approach, NARRATION (2016) © Thomas Taube

  • Scene from The Past with Hannes Lehmann, NARRATION (2016) © Thomas Taube
    9/

    Scene from The Past with Hannes Lehmann, NARRATION (2016) © Thomas Taube

  • Scene from The Approach, NARRATION (2016) © Thomas Taube
    10/

    Scene from The Approach, NARRATION (2016) © Thomas Taube

  • Scene from The Narrator with Ulrich Matthes, NARRATION (2016) © Thomas Taube
    11/

    Scene from The Narrator with Ulrich Matthes, NARRATION (2016) © Thomas Taube

  • 11