G2 #17
D I S I N F O T A I N M E N T
Norbert Bisky

Sonderausstellung
4. Juni – 26. September 2021
Presse-Preview: Mittwoch, 2. Juni 2021, 11 Uhr (nach Voranmeldung)
Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 3. Juni 2021, 15-20 Uhr (nach Voranmeldung)
G2 Kunsthalle, Dittrichring 13, 04109 Leipzig

 

 

Der Radius des Denk- und Darstellbaren ist seit März 2020 auf bestürzende Weise geschrumpft und zugleich erweitert worden. Der Beschränkung des Erfahrungsraums auf die Bildschirme der sich in privaten Innenräumen befindenden technischen Geräte steht die Ausweitung von Realitätskonzepten in anderen Bereichen wie Fantasy, Horror oder Mythos gegenüber.

Die von Anka Ziefer kuratierte erste Einzelausstellung von Norbert Bisky in seiner Geburtsstadt Leipzig verbindet frühere Arbeiten aus dem Bestand der Sammlung Hildebrand mit einem neuen Gemälde-Zyklus und einer Rauminstallation, die unter dem Eindruck der veränderten Kommunikationsbedingungen der Pandemiezeit entstanden sind.

Unter dem Titel  D I S I N F O T A I N M E N T  greift Bisky mit dieser Ausstellung die Geschichte des Gebäudes der G2 Kunsthalle, das ab 1986 als VEB-Datenverarbeitungszentrum der Stadt Leipzig errichtet wurde, auf und beleuchtet dabei den Umgang mit Daten und Informationen in einer digitalisierten Welt. So thematisiert Bisky in seinem Gemälde Trollfarmer (2021) das Phänomen des sogenannten „Doomscrolling“, die zwanghafte Suche nach beängstigenden Bildern und Informationen im Netz. Dabei geht der Künstler auch der Frage nach, auf welche Weise solche neuen Kulturpraktiken den Interessen verborgener Akteur*innen dienen.

Eine weitere historische Klammer zwischen DDR-Geschichte und globalisierter Gegenwart bildet die für die Ausstellung geschaffene ortsbezogene Installation, in welcher sich Biskys Auseinandersetzung mit technisch bedingten, ästhetischen Veränderungen der Vervielfältigungsmethoden politischer Agitation materialisiert.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage zur Anmeldung für Presse-Preview und Ausstellungseröffnung via E-mail.

Download Raumplan und Werkliste (in Kürze verfügbar)

Norbert Bisky(*1970 in Leipzig) hat von 1994 bis 1999 Malerei bei Georg Baselitz an der Universität der Künste in Berlin studiert. Von 2008 bis 2010 war er Gastprofessor an der Genfer Kunstakademie HEAD. 2015 arbeitete Bisky während eines Atelieraufenthalts für drei Monate in Tel Aviv. Von 2016 bis 2018 hatte er eine Professur an der HBK Braunschweig inne. Bisky lebt und arbeitet in Berlin und Málaga.

Einzelausstellungen (Auswahl): 2020 Fabienne Levy, Lausanne; König Galerie, Tokio; Con-fort Moderne, Poitiers; 2019 Stiftung St. Matthäus, Berlin; Villa Schöningen, Potsdam; 2018 Museum Langmatt, Baden; König Galerie, London; 2017 König Galerie, Berlin; 2016 Crone, Wien; Galeria Baró, São Paulo; 2015 Givon Art Gallery, Tel Aviv; Bötzow Berlin; 2014, Gale-rie Daniel Templon, Paris; Espacio Minimo, Madrid; Kunsthalle Rostock; 2013 Kunsthalle Memmingen; Cokkie Snoei, Rotterdam; 2012 Leo Koenig, New York; 2011 Kunsthalle Marcel Duchamp, Cully; 2009 Dortmunder Kunstverein; Haifa Museum of Art; 2007 Haus am Waldsee, Berlin; 2006 Center for Contemporary Art, Vilnius; 2005 Künstlerhaus Bethanien, Berlin; 2004 Mannheimer Kunstverein.

Gruppenausstellungen (Auswahl): 2020 Berghain, Berlin; Haus am Lützowplatz, Berlin; Hall Art Foundation |Schloss Derneburg Museum; KINDL Zentrum für zeitgenössische Kunst, Berlin; 2019 Kunsthalle Recklinghausen; Villa Arson, Nizza; 2018 G2 Kunsthalle, Leipzig; Museum Abtei Liesborn, Wadersloh; 2017 Kunsthaus Dresden; Kunstmuseum Bern; 2016 Latvian National Museum of Art, Riga; 2015 Museum Buchheim, Bernried; 2014 Frissiras Museum, Athen; 2013 Fundación Cajamurcia, Cartagena; 2012 MARTa Herford; Tel Aviv Museum of Art; 2011 Museum Junge Kunst, Frankfurt an der Oder; 2010 Anhaltinische Gemäldegalerie, Dessau; 2009 Kunstraum Potsdam; 2008 Kalmar Konstmusum; 2006 Kunsthalle Mannheim; 2005 Prague Biennial; 2004 National Museum, Seoul.

Link zum Pressematerial

follow us on
facebook
instagram

Besuch
Mi 15–20 Uhr, Sa 12–17 Uhr, Öffentliche geführte Rundgänge Do, Fr & So 15 Uhr & Mo 11 Uhr. Die Anmeldung zu den Rundgängen erfolgt online über das Buchungsportal der G2 Kunsthalle:

  • Ausschnitt aus: Norbert Bisky, Trollfarmer, 2021, Öl auf Leinwand, 100 x 130 cm, Foto: Bernd Borchardt, Courtesy: KÖNIG GALERIE © VG Bild-Kunst, Bonn 2021
    1/

    D I S I N F O T A I N M E N T

  • Norbert Bisky, Trollfarmer, 2021, Öl auf Leinwand, 100 x 130 cm, Foto: Bernd Borchardt, Courtesy: KÖNIG GALERIE © VG Bild-Kunst, Bonn 2021
    2/

    Norbert Bisky, Trollfarmer, 2021

  • 2