G2 #13
W E G E   Z U R   W E L T
Sammlung Hildebrand

29. Mai – 15. September 2019
Opening: Mittwoch, 29. Mai 2019, 15–20 Uhr
Presse-Preview: Dienstag, 28. Mai 2019, 11 Uhr

 

 

Mit Werken aus der Sammlung Hildebrand von:
Paul Czerlitzki
Jose Dávila
Grit Hachmeister
Petrit Halilaj
Sven Johne
Hannah Levy
Matt Mullican
Tal R
David Renggli
Nora Turato
Stefan Vogel

Kunst ist kein Erzeugnis oder Ereignis, das außerhalb individuellen Alltags und unabhängig von gesellschaftlicher Lebensrealität stattfindet. Jede Kunstform steht nicht nur in gedanklicher Beziehung zur Wirklichkeit, sie wird in der Auseinandersetzung mit Welt gebildet. Joseph Beuys brachte es mit seiner Forderung nach Vereinigung von Kunst und Leben auf den Punkt. Seit vor mehr als 40.000 Jahren Menschen die ersten Höhlenmalereien schufen, stellt das Erschaffen von Erscheinungsformen nach der Wirklichkeit mithilfe von Farben und Materialien ein grundlegendes menschliches Ausdrucksprinzip dar. Der kreative Prozess der Werkgenese ermöglicht einen anderen Zugang zu Dingen, die uns ansonsten womöglich verwehrt und damit im Verborgenen blieben. Die Ausstellung vereint eine Auswahl an Werken unterschiedlichster Medien von deutschen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern aus der Sammlung Hildebrand, deren Befragung auf ihr spezifisches Verhältnis zur Welt eine besonders große Bandbreite an differenzierten Antworten liefern kann.

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 29. Mai 2019 von 15 bis 20 Uhr in die G2 Kunsthalle ein.

follow us on
facebook
instagram

Besuch
Mi 15–20 Uhr, öffentliche geführte Rundgänge in Deutsch Do–So 15 Uhr & Mo 11 Uhr, Englisch So 16 Uhr & Mo 12 Uhr. Die Anmeldung zu den Rundgängen erfolgt online über das Buchungsportal der G2 Kunsthalle:

  • WEGE ZUR WELT
    1/

    Wege zur Welt

  • 1