G2 #5
T H R O U G H   A   G L A S S ,   C L E A R L Y
Sebastian Burger / Stefan Guggisberg

9. September 2016 – 15. Januar 2017

 

 

Through a Glass, Clearly ist die erste institutionelle Doppelausstellung von Sebastian Burger (geb. 1980 in Magdeburg) und Stefan Guggisberg (geb. 1980 in Thun). Im Fokus der Ausstellung stehen neue Papierarbeiten beider Künstler. Mit der Gegenüberstellung verfolgt die Ausstellung das Ziel eines Dialogs zweier Positionen, deren künstlerische Entwicklung Parallelen aufweist: Burger und Guggisberg sind beide Absolventen der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und waren Meisterschüler von Neo Rauch. Dennoch wird anhand der ausgestellten Werke die künstlerische und technische Ausdifferenzierung des angewandten Verfahrens für den Besucher nachvollzieh- und erlebbar.

Gemeinsam ist beiden Künstlern ein grundsätzliches Interesse an der visuell-haptischen Formulierung von Materialien und Oberflächen, während der gedankliche Kontext in unterschiedliche Richtungen weist: Im Zentrum von Guggisbergs Arbeiten steht die Auseinandersetzung mit Urkräften und kosmologischen Ideen. In einem aufwendigen Arbeitsprozess formt Guggisberg künstliche Bildwelten innerer Landschaften, in denen ursprüngliche Elemente und Naturkräfte wie Wasser, Stein, Luft und Licht eine besondere Rolle spielen. Seine unverwechselbaren Bildfindungen haben bisweilen archaischen Charakter und zeugen von einer inneren Wahrheit der Dinge, die der universellen Logik von Raum und Zeit Folge zu leisten scheint.

Burger konzentriert sich im Unterschied dazu auf die Künstlichkeit der körperlichen Qualitäten von Materialien wie Glas, Metall, Plastik, Leder oder anderen Stoffen und ist in seiner Bildsprache von Pop- und Medienkultur beeinflusst. Neben autobiografischen Verweisen sind in seinen Kompositionen Themen aus Musik, Literatur und Film – u.a. utopische Elemente aus Science-Fiction – zu neuen Sinn- und Bildgefügen verwoben, die zwischen Stillleben, Landschaft und Comic changieren.

kuratiert von Anka Ziefer

Sebastian Burger, geb. 1980 in Magdeburg, 2001–2003 Studium der Grafik und Druck-grafik an der Kunstschule in Wien, 2005–2009 Studium der Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Fachklasse Neo Rauch, 2010–2012 Meisterschüler bei Neo Rauch. Burger lebt und arbeitet in Leipzig. Einzelausstellungen u.a. in Leipzig (2016), Frankfurt am Main (2014), Berlin (2013), Ausstellungsbeteiligungen u.a. in Neapel (2016), New York (2016), London (2014) und Hamburg (2012) sowie mehrfach in Leipzig und Berlin.

Stefan Guggisberg, geb. 1980 in Thun (Schweiz), 1999–2003 Studium der Grafik an der Schule für Gestaltung Biel, 2005–2009 Studium der Fotografie und der Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig in den Klassen von Christopher Muller, Neo Rauch und Timm Rautert, 2010–2012 Meisterschüler bei Neo Rauch. Guggisberg lebt und arbeitet in Leipzig. Einzelausstellungen u.a. in Zürich (2015), Stuttgart (2013), Lugano (2011), Luzern (2010), Bern (2009), Ausstellungsbeteiligungen u.a. in Thun (2015), Biel (2014), Oslo (2014), Aschaffenburg (2013) sowie mehrfach in Leipzig und Bern.

Katalog zur Ausstellung: Sebastian Burger / Stefan Guggisberg – Through a Glass, Clearly mit Texten von Domenico de Chirico & Anka Ziefer, hg. v. G2 Kunsthalle, erschienen bei MMKoehn Berlin/Leipzig, 2016, grafische Gestaltung: Kay Bachmann, ISBN 978-3-944903-36-1, 15 Euro.

Künstlergespräch mit Sebastian Burger & Stefan Guggisberg: 17. November 2016, um 18.30 Uhr, G2 Kunsthalle, Moderation: Anka Ziefer

Parallel zur Ausstellung Through a Glass, Clearly wird die Sammlung Hildebrand teilweise neu in der G2 Kunsthalle präsentiert. im Rahmen von G2 #5 werden neben Neuerwerbungen von Neo Rauch, David Schnell und Uwe Kowski erstmals Werke von Björn Dahlem, Marcel Dzama, Jens Einhorn, Grit Hachmeister, Gregor Hildebrandt, Anna K.E., Juliana Ortiz, Thomas Ruff, Thomas Schütte, Tal R u.a. aus dem Sammlungsbestand gezeigt.

G2 #5 Hildebrand Collection +
T H R O U G H   A   G L A S S ,   C L E A R L Y
Sebastian Burger / Stefan Guggisberg
Laufzeit: 9. September 2016 – 15. Januar 2017
Opening: Donnerstag, 8. September 2016, 18–21 Uhr
Künstlergespräch: Donnerstag, 17. November 2016, 18.30 Uhr

Presseinformationen

MEDIEN (Auswahl)
Art Viewer, 5. Dezember 2016 (Link externe Quelle)
kunst:art, Nr. 52, Ausgabe November/Dezember 2016 (pdf)
Daily Lazy, 1. November 2016 (Link externe Quelle)
Artsy, 24. Oktober 2016 (Link externe Quelle)
Leipziger Volkszeitung, 21. September 2016 (pdf)
Independent Collectors, 19. September 2016 (Link externe Quelle)

follow us on
facebook
instagram

BESUCH
Mi 15–20 Uhr, geführte Rundgänge in Deutsch Do–So 15 Uhr & Mo 11 Uhr, Englisch So 16 Uhr & Mo 12 Uhr. Die Anmeldung zu den Rundgängen erfolgt online über das Buchungsportal der G2 Kunsthalle:

  • Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly
    1/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    2/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    3/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    4/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Stefan Guggisberg, Kollision, 2015, oil on paper, 125 x 100 cm, Art Collection Canton Bern, Switzerland, photo: Josephine Walter © the artist
    5/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    6/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, im Hintergrund Werke aus der Sammlung Hildebrand von / in the background art works from the Hildebrand collection by Henriette Grahnert & David Schnell, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    7/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Sebastian Burger, Lucia, 2016, oil on paper, 35 x 45 cm © the artist, courtesy Galerie Tobias Naehring
    8/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    9/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Stefan Guggisberg. Element, 2016, oil on paper, 195 x 245 cm © the artist
    10/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    11/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Sebastian Burger, Magill, 2016, oil on paper, 70 x 50 cm  © the artist, courtesy Galerie Tobias Naehring
    12/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, im Hintergrund ein Werk von Jens Einhorn aus der Sammlung Hildebrand / in the background a canvas by Jens Einhorn from the Hildebrand collection by photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    13/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    14/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    15/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    16/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • Installation view / Ausstellungsansicht: Sebastian Burger & Stefan Guggisberg – THROUGH A GLASS CLEARLY, G2 Kunsthalle, Leipzig, 9. September 2016 – 15. Januar 2017, photo: Dotgain.info © the artists & G2 Kunsthalle Leipzig
    17/

    Burger / Guggisberg – Through a Glass, Clearly

  • 17